Die Online-Edition von

Online-Bezugsquellen



Willy Arnold GmbH

Ort:22885 Barsbüttel bei Hamburg
Strasse:Kiebitzhörn 30
Land:Deutschland
Telefon:040/671022-0
Fax:040/671022-29

Firmenprofil

Willy Arnold GmbH aus Barsbüttel

Die Willy Arnold GmbH entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Zutaten, Zusatzstoffe und Rohstoffe sowie Gewürze und würzende Mittel für die Lebensmittelherstellung und für die Konsumenten.

Im Mittelpunkt aller Maßnahmen und Tätigkeiten steht der Kunde und damit dessen Zufriedenheit. Wir liefern unseren Kunden die Produkte und Dienstleistungen in vereinbarten Qualitäten. Qualität definieren wir für uns als „Erfüllung der Anforderungen“ unserer Kunden. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Verbesserung der Lebensmittelsicherheit, die Erhöhung des Konsumentenschutzes und den schonenden Umgang mit Umweltressourcen sowie auf die Einhaltung aller relevanten Gesetze und Verordnungen.

Die Firma Willy Arnold bekennt sich zum BSCI – Verhaltenscodex in seiner aktuellen Form.

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind das wichtigste Potenzial um unsere Qualitätspolitik zu verwirklichen. Nur qualifizierte das heißt motivierte, informierte und geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Qualität produzieren. Das Verhalten aller hat deshalb dem Ziel zu dienen, die Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern. Besonders Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Führungsaufgaben sollen durch beispielhaftes Verhalten, ständige Kommunikation und Motivation auf dieses Ziel hinarbeiten.

 

Wie der Büffel zu den Gewürzen kam

MALAYA – die goldene Halbinsel – stand Pate für die Gewürze und Würzmischungen der Firma Dr. Esswein & Co. GmbH. Stellvertretend für das Inselarchipel, das an der Straße von Malakka liegt, geschichtlich betrachtet eine der wichtigsten Passagen auf der Gewürzroute und das Tor zum Handel mit China, ziert ein Büffelkopf Dosen und Etiketten des Welzheimer Unternehmens. Dieses ethnologische Symbol ziert auf der goldenen Halbinsel viele Gebäude.

Schon wenn man in die Straße Am Waldesrand einbiegt, hat man das Gefühl, einen asiatischen Gewürzmarkt zu betreten. Unzählige Gerüche steigen in die Nase. Schnell wird klar, hier werden Kräuter und Gewürze verarbeitet.

Vor mehr als 60 Jahren, im Jahre 1946, gründete Friedrich Matthias Renz die Gewürzmühle zunächst in Schwäbisch Gmünd, siedelte dann aber 1951 in das nahe gelegene Welzheim um. Zeitnah zog er sich aus der Geschäftsführung zurück und übertrug die Aufgaben seinem Schwiegersohn Dr. Alfred Esswein, einem gelernten Apotheker und promovierten Mikrobiologen. Dass dieser den „richtigen Riecher“ besaß zeigte sich schnell: Trotz großer Konkurrenz aus dem Raum Stuttgart gelang es ihm, seine selbstkreierten Würzmischungen und natürlich auch Rohgewürze „marktlückenfüllend“ an Metzgereien, Großküchen und Wurstfabriken zu verkaufen, sogar bis über die Grenzen von Baden - Württemberg hinaus.

Die Stärke der Firma Dr. Esswein war und ist die große Flexibilität. Von Säcken über Tonnen bis hin zu 50 g Beuteln ist jede Abpackung möglich.

Durch den Verkauf des schwäbischen Unternehmens im Oktober 2005 an die Firma Willy Arnold GmbH aus Barsbüttel bei Hamburg schließt sich der „Gewürzkreis“. Durch die Synergie mit der Welzheimer Gewürzmühle ist es den Barsbütteler Frische - Experten mehr denn je möglich, ihrem Firmenmotto „Arnold – Für Frische und Geschmack“ treu zu bleiben.

 

Produktfotos:

Produkt:

Produkte für die verlängerte Frischhaltung

Kutterhilfsmittel

Umrötehilfsmittel

Reifemittel

Spritzmittel für Kochpökelwaren

Emulgatoren

Starterkulturen / Schutzkulturen

Binde-und Geliermittel

Pökelzusätze

Tauchmassen

Naturdarmbehandlung

Blutbehandlung

Marinaden und Saucen

Rohgewürze

Wurst-und Küchengewürzmischungen

Reinigungs-und Desinfektionsmittel

Roll-und Bratennetze

SMS-Filter

Folien


Produktfotos