Die Online-Edition von

Brust

1. beim Großvieh: die Rippenpartien verbindende Muskulatur mit eingelagertem Brustknochen und knorpeligen Bestandteilen. 2. beim Kalb: vom Sattel abgetrenntes Rippenstück, i.d.R. mit Knochen. 3. beim Schwein: Fleischteilstück vom Schwein, bei dem nicht ausdrücklich auf das Vorhandensein von Knochen und/oder Knorpeln hingewiesen werden muss. LS 2.510.12, Braten mit Knochen. Beim Braten aus Schweinebrust sind Schwarten ohne besonderen Hinweis einbezogen. LS 2.510.13; Blechstück, Brisket siehe brisket, Bibrust, Brustkern, Dicker Nabel, Dickes Kügerl, flank (engl.), Kügerl, Mittleres Kügerl.