• Das „Butcher Wolf Pack“ um Team-Captain Dirk Freyberger (3.v.l.).
    Das „Butcher Wolf Pack“ um Team-Captain Dirk Freyberger (3.v.l.). (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Das Logo des deutschen Teams „The Butcher Wolf Pack“.
    Das Logo des deutschen Teams „The Butcher Wolf Pack“. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Werner Braun: Team Manager, 53 Jahre, aus Wiedenzhausen, Metzgermeister. Braun unterstützt die Mannschaft im Hintergrund mit all seiner Energie und Leidenschaft fürs Fleischerhandwerk.
    Werner Braun: Team Manager, 53 Jahre, aus Wiedenzhausen, Metzgermeister. Braun unterstützt die Mannschaft im Hintergrund mit all seiner Energie und Leidenschaft fürs Fleischerhandwerk. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Ausprobieren, üben, verkosten. Ein Teil des Team Wolf Pack bei der Vorbereitung auf den internationalen Wettbewerb.
    Ausprobieren, üben, verkosten. Ein Teil des Team Wolf Pack bei der Vorbereitung auf den internationalen Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Matthias Endraß: 29 Jahre, aus Bad Hindelang, Metzgermeister und Fleischsommelier. Endraß ist fasziniert von der Vielfalt seines Berufs von Schlachtung bis Theke und des Rohstoffs Fleisch.
    Matthias Endraß: 29 Jahre, aus Bad Hindelang, Metzgermeister und Fleischsommelier. Endraß ist fasziniert von der Vielfalt seines Berufs von Schlachtung bis Theke und des Rohstoffs Fleisch. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Dirk Freyberger: Team Captain, 34 Jahre, aus Nürnberg, Metzgermeister und Fleischsommelier, genannt „Stealtheye“. Freyberger will das Beste aus seinem Team herausholen „und der Welt zeigen, wozu wir im Stande sind.“
    Dirk Freyberger: Team Captain, 34 Jahre, aus Nürnberg, Metzgermeister und Fleischsommelier, genannt „Stealtheye“. Freyberger will das Beste aus seinem Team herausholen „und der Welt zeigen, wozu wir im Stande sind.“ (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Michael Moser: 39 Jahre, aus Landsberg am Lech, Metzgermeister. Moser treibt die positive Unzufriedenheit an, stets besser zu werden; seine Philosophie lautet: „Qualität braucht Respekt“.
    Michael Moser: 39 Jahre, aus Landsberg am Lech, Metzgermeister. Moser treibt die positive Unzufriedenheit an, stets besser zu werden; seine Philosophie lautet: „Qualität braucht Respekt“. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Michael Moser
    Michael Moser (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Julian Reidinger: „Young Butcher“, 23 Jahre, aus Pöttmes, Fleischermeister und Betriebswirt. Reidinger liebt die Produktvielfalt und Tradition des Handwerks und fühlt „die Begeisterung, andere dafür zu begeistern“.
    Julian Reidinger: „Young Butcher“, 23 Jahre, aus Pöttmes, Fleischermeister und Betriebswirt. Reidinger liebt die Produktvielfalt und Tradition des Handwerks und fühlt „die Begeisterung, andere dafür zu begeistern“. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Steffen Schütze: 37 Jahre, aus Langenbach, Metzgermeister. Schütze will als „Brain“ des Wolf Pack verrückte Ideen einbringen, wie er sie selbst verwirklicht hat (Weißwurstburger, Hackgranate etc.).
    Steffen Schütze: 37 Jahre, aus Langenbach, Metzgermeister. Schütze will als „Brain“ des Wolf Pack verrückte Ideen einbringen, wie er sie selbst verwirklicht hat (Weißwurstburger, Hackgranate etc.). (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Andreas Simmel: „Young Butcher“, 23 Jahre, aus Pfeffenhausen, Metzger. Simmel freut sich, international zu beweisen, was das deutsche Team leisten kann und wie interessant und attraktiv das Fleischerhandwerk ist.
    Andreas Simmel: „Young Butcher“, 23 Jahre, aus Pfeffenhausen, Metzger. Simmel freut sich, international zu beweisen, was das deutsche Team leisten kann und wie interessant und attraktiv das Fleischerhandwerk ist. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Andreas Simmel
    Andreas Simmel (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Philip Sontag: 38 Jahre, aus Kißlegg, Metzgermeister. Sontag will dazu beitragen, das Bewusstsein der Gesellschaft für das im Handwerk veredelte Lebensmittel Fleisch wieder zu schärfen.
    Philip Sontag: 38 Jahre, aus Kißlegg, Metzgermeister. Sontag will dazu beitragen, das Bewusstsein der Gesellschaft für das im Handwerk veredelte Lebensmittel Fleisch wieder zu schärfen. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Sven Tholius: 48 Jahre, aus Ellerbek, Metzgermeister, Fleischsommelier, Verkaufs- und Motivationstrainer. Tholius will jungen Leuten die kreativen Zukunftschancen seines Handwerks vermitteln.
    Sven Tholius: 48 Jahre, aus Ellerbek, Metzgermeister, Fleischsommelier, Verkaufs- und Motivationstrainer. Tholius will jungen Leuten die kreativen Zukunftschancen seines Handwerks vermitteln. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Sven Tholius
    Sven Tholius (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Karmen Walcher: 32 Jahre, aus Babenhausen, Fachverkäuferin, Verkaufsleiterin, Fleischsommelière, Fachlehrerin. Walcher setzt auf Kreativität und Leidenschaft: „Unter Druck entstehen Diamanten“.
    Karmen Walcher: 32 Jahre, aus Babenhausen, Fachverkäuferin, Verkaufsleiterin, Fleischsommelière, Fachlehrerin. Walcher setzt auf Kreativität und Leidenschaft: „Unter Druck entstehen Diamanten“. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vinzenz Wied: „Apprentice“, 22 Jahre, aus Düsseldorf. Wied absolviert ein triales Studium Handwerksmanagement (Fleischerlehre, BWL, Meisterprüfung) und bringt Ausdauer, Machermentalität, Positivität ein.
    Vinzenz Wied: „Apprentice“, 22 Jahre, aus Düsseldorf. Wied absolviert ein triales Studium Handwerksmanagement (Fleischerlehre, BWL, Meisterprüfung) und bringt Ausdauer, Machermentalität, Positivität ein. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)
  • Vorbereitung auf den Wettbewerb.
    Vorbereitung auf den Wettbewerb. (Bild: Butcher Wolf Pack)