• Blick in die Schrannenhalle.
    Blick in die Schrannenhalle. (Bild: Hans-Rudolf Schulz)
  • 45 Tage gereiftes Rindfleisch.
    45 Tage gereiftes Rindfleisch. (Bild: rr)
  • Trocken gereiftes Rindfleisch im Anschnitt.
    Trocken gereiftes Rindfleisch im Anschnitt. (Bild: rr)
  • Authentizität ist eine zentrale Säule des Konzepts. Fast die Hälfte der Mitarbeiter stammt aus Italien.
    Authentizität ist eine zentrale Säule des Konzepts. Fast die Hälfte der Mitarbeiter stammt aus Italien. (Bild: Hans-Rudolf Schulz)
  • Ein Himmel voller Salami und Schinken.
    Ein Himmel voller Salami und Schinken. (Bild: jus)
  • Der traditionelle „Macellaio“ bietet vor allem rohe und veredelte Fleischwaren an
    Der traditionelle „Macellaio“ bietet vor allem rohe und veredelte Fleischwaren an (Bild: rr)
  • Macellaio in SB-Verpackung.
    Macellaio in SB-Verpackung. (Bild: jus)
  • Den Schwerpunkt des Sortiments bilden hingegen knapp 150 verschiedene Fleischprodukte aus Manzo (Rind), Vitello (Kalb), Porco (Schwein) und Pollo (Huhn).
    Den Schwerpunkt des Sortiments bilden hingegen knapp 150 verschiedene Fleischprodukte aus Manzo (Rind), Vitello (Kalb), Porco (Schwein) und Pollo (Huhn). (Bild: rr)
  • Metzger mit römischen Wurzeln: Manuel Perfetti.
    Metzger mit römischen Wurzeln: Manuel Perfetti. (Bild: rr)
  • SB-Fleisch Bereich.
    SB-Fleisch Bereich. (Bild: jus)