• Im Gespräch (von links): Florian Achmann und Fritz Gempel.
    Im Gespräch (von links): Florian Achmann und Fritz Gempel. (Bild: Michael Vogel)
  • Das Foto zeigt den Blick in die Abteilung Fleisch und Wurst unter Führung von Florian Achmann.
    Das Foto zeigt den Blick in die Abteilung Fleisch und Wurst unter Führung von Florian Achmann. (Bild: Michael Vogel)
  • 29760.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • Der Fleisch-Chef des Hauses Käfer, Florian Achmann, holt einen seiner Schätze aus dem Reife-Schauraum.
    Der Fleisch-Chef des Hauses Käfer, Florian Achmann, holt einen seiner Schätze aus dem Reife-Schauraum. (Bild: Michael Vogel)
  • 29771.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29763.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29772.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29773.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29774.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29775.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29776.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29777.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • Bis zu wölf Wochen gereiftes Rindfleisch zeigt auf den ersten Blick, was Fleischreifung bedeutet: Das Wasser ist zum großen Teil draußen.
    Bis zu wölf Wochen gereiftes Rindfleisch zeigt auf den ersten Blick, was Fleischreifung bedeutet: Das Wasser ist zum großen Teil draußen. (Bild: Michael Vogel)
  • 29778.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29779.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • Neben den Spitzenqualitäten wird auch das einfach Gute gekauft. Dabei rechtfertigt der Name einen angemessenen Mehrpreis.
    Neben den Spitzenqualitäten wird auch das einfach Gute gekauft. Dabei rechtfertigt der Name einen angemessenen Mehrpreis. (Bild: Michael Vogel)
  • 29780.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29781.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • Das „Black C“ Hähnchen aus Frankreich ist hinsichtlich Tierschutz und Fleischgeschmack die absolute Spitzenklasse.
    Das „Black C“ Hähnchen aus Frankreich ist hinsichtlich Tierschutz und Fleischgeschmack die absolute Spitzenklasse. (Bild: Michael Vogel)
  • Die große Auswahl an Schinken.
    Die große Auswahl an Schinken. (Bild: Michael Vogel)
  • 29783.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29784.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • 29770.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • Fritz Gempel testet den Schinken: riechen, fühlen, schmecken.
    Fritz Gempel testet den Schinken: riechen, fühlen, schmecken. (Bild: Michael Vogel)
  • 29787.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • Schinken mit Aroma und Abgang, wie ein großer Rotwein: Pata Negra Jahrgangsschinken.
    Schinken mit Aroma und Abgang, wie ein großer Rotwein: Pata Negra Jahrgangsschinken. (Bild: Michael Vogel)
  • Was es an der Fleischtheke zu bestaunen gibt, kann im Bistro verzehrt werden.
    Was es an der Fleischtheke zu bestaunen gibt, kann im Bistro verzehrt werden. (Bild: Michael Vogel)
  • 29788.jpeg
    (Bild: Michael Vogel)
  • Der Teller für Fleischliebhaber: Steaks verschiedener Herkünfte und unterschiedlicher Reifegrade.
    Der Teller für Fleischliebhaber: Steaks verschiedener Herkünfte und unterschiedlicher Reifegrade. (Bild: Michael Vogel)
  • Der „Salami-Humidor“ ist der Blickfang an der Wursttheke und schafft hohen Warendruck.
    Der „Salami-Humidor“ ist der Blickfang an der Wursttheke und schafft hohen Warendruck. (Bild: Michael Vogel)