• Der Wasgau-Markt in der Bitscher Straße 85 in Pirmasens.
    Der Wasgau-Markt in der Bitscher Straße 85 in Pirmasens. (Bild: Thomas Schindel)
  •  Gleich hinter dem Eingang zieht die große Marktbäckerei mit einem Kronleuchter über dem Snackbereich die Blicke auf sich.
    Gleich hinter dem Eingang zieht die große Marktbäckerei mit einem Kronleuchter über dem Snackbereich die Blicke auf sich. (Bild: Thomas Schindel)
  • Die Attraktion an der Bedientheke ist die gläserne Reifekammer für Dry-aged Beef.
    Die Attraktion an der Bedientheke ist die gläserne Reifekammer für Dry-aged Beef. (Bild: Thomas Schindel)
  • Die Theken sind mit eigenen Wasgau-Backwaren prall gefüllt.
    Die Theken sind mit eigenen Wasgau-Backwaren prall gefüllt. (Bild: Thomas Schindel)
  • Die Gemüseabteilung.
    Die Gemüseabteilung. (Bild: Thomas Schindel)
  • Blick in die Weinabteilung.
    Blick in die Weinabteilung. (Bild: Thomas Schindel)
  • 32303.jpeg
    (Bild: Thomas Schindel)
  • Der Bedienbereich ist das Herzstück des Markts.
    Der Bedienbereich ist das Herzstück des Markts. (Bild: Thomas Schindel)
  • Die Käseabteilung...
    Die Käseabteilung... (Bild: Thomas Schindel)
  • 32300.jpeg
    (Bild: Thomas Schindel)
  • Als einziger Händler in Pirmasens verkauft Wasgau frischen Fisch. Zwei bis dreimal pro Woche wird selbst geräuchert.
    Als einziger Händler in Pirmasens verkauft Wasgau frischen Fisch. Zwei bis dreimal pro Woche wird selbst geräuchert. (Bild: Thomas Schindel)
  • (Bild: Thomas Schindel)
  • 32302.jpeg
    (Bild: Thomas Schindel)
  • Die Reifestation ist für den Metzger begehbar.
    Die Reifestation ist für den Metzger begehbar. (Bild: Thomas Schindel)
  • Die Frischetheke ist insgesamt 35 Meter lang.
    Die Frischetheke ist insgesamt 35 Meter lang. (Bild: Thomas Schindel)
  • Marinierte Spezialitäten von Rind, Schwein und Geflügel ziehen die Kunden im Sommer magisch an.
    Marinierte Spezialitäten von Rind, Schwein und Geflügel ziehen die Kunden im Sommer magisch an. (Bild: Thomas Schindel)
  • 32296.jpeg
    (Bild: Thomas Schindel)
  • Der Griller 67, ein mittelgrobes geräuchertes Brühwürstchen mit Kirschpaprika und Jalapenos gewürzt, gehört zu den beliebten Grillartikeln.
    Der Griller 67, ein mittelgrobes geräuchertes Brühwürstchen mit Kirschpaprika und Jalapenos gewürzt, gehört zu den beliebten Grillartikeln. (Bild: Thomas Schindel)
  • Rindfleisch in Bio-Qualität: Beinscheiben, Braten, Bug und mehr.
    Rindfleisch in Bio-Qualität: Beinscheiben, Braten, Bug und mehr. (Bild: Thomas Schindel)
  • Konserven im Glas aus eigener Produktion.
    Konserven im Glas aus eigener Produktion. (Bild: Thomas Schindel)
  • Marktleiter Christian Ruppert ist mit dem Konzept zufrieden. Der 30-Jährige rechnet mit über 15 Mio. Euro Umsatz im ersten Jahr.
    Marktleiter Christian Ruppert ist mit dem Konzept zufrieden. Der 30-Jährige rechnet mit über 15 Mio. Euro Umsatz im ersten Jahr. (Bild: Thomas Schindel)