• 31843.jpeg
    (Bild: jus)
  • DFV-Präsident Herbert Dohrmann eröffnet die 12. Obermeistertagung des Deutschen Fleischerhandwerks in Hannover.
    DFV-Präsident Herbert Dohrmann eröffnet die 12. Obermeistertagung des Deutschen Fleischerhandwerks in Hannover. (Bild: jus)
  • Das Hannover Congress Centrum (HCC) im Stadtpark der niedersächsischen Landeshauptstadt.
    Das Hannover Congress Centrum (HCC) im Stadtpark der niedersächsischen Landeshauptstadt. (Bild: Birgit Winter / pixelio.de)
  • Blick in den Tagungssaal im HCC.
    Blick in den Tagungssaal im HCC. (Bild: jus)
  • Die Delegierten folgen den Ausführungen zur Berufsbildung.
    Die Delegierten folgen den Ausführungen zur Berufsbildung. (Bild: jus)
  • Alicia Utrillas und DFV-Vizepräsidentin Nora Seitz (rechts) stellen Pläne für die Bildung einer Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks vor.
    Alicia Utrillas und DFV-Vizepräsidentin Nora Seitz (rechts) stellen Pläne für die Bildung einer Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks vor. (Bild: jus)
  • 31849.jpeg
    (Bild: jus)
  • DFV-Vizeprsäidentin Nora Seitz.
    DFV-Vizeprsäidentin Nora Seitz. (Bild: jus)
  • NRW-Landesinnungsmeister Adalbert Wolf.
    NRW-Landesinnungsmeister Adalbert Wolf. (Bild: jus)
  • Obermeister Eric Handke aus Hannover.
    Obermeister Eric Handke aus Hannover. (Bild: jus)
  • NRW-Landesgeschäftsführerin Dr. Sabine Görgen.
    NRW-Landesgeschäftsführerin Dr. Sabine Görgen. (Bild: jus)
  • Martin Fuchs, Alicia Utrillas und Nora Seitz präsentieren Ideen für die Bildung einer Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks.
    Martin Fuchs, Alicia Utrillas und Nora Seitz präsentieren Ideen für die Bildung einer Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks. (Bild: jus)
  • Berlins Landesinnungsmeister Klaus Gerlach möchte möglichst alle Bundesländer in einer Nationalmannschaft vertreten sehen.
    Berlins Landesinnungsmeister Klaus Gerlach möchte möglichst alle Bundesländer in einer Nationalmannschaft vertreten sehen. (Bild: jus)
  • Keine leichte Kost: Ferkelkastration, Lebensmittelrecht, Leitsätze sowie vegane und vegetarische Wurst- und Fleischbezeichnungen.
    Keine leichte Kost: Ferkelkastration, Lebensmittelrecht, Leitsätze sowie vegane und vegetarische Wurst- und Fleischbezeichnungen. (Bild: jus)
  • Wilhelm Schütte, Obermeister der Innung Westmünsterland.
    Wilhelm Schütte, Obermeister der Innung Westmünsterland. (Bild: jus)
  • Rostocks Obermeister Berthold Kaeding möchte keinen Einsatz von Improvac in der Ferkelaufzucht.
    Rostocks Obermeister Berthold Kaeding möchte keinen Einsatz von Improvac in der Ferkelaufzucht. (Bild: jus)
  • 31860.jpeg
    (Bild: jus)
  • 31861.jpeg
    (Bild: jus)
  • Dr. Sabine Görgen kämpft zusammen mit Adalbert Wolf gegen den Pfeil auf dem Kontrollbarometer.
    Dr. Sabine Görgen kämpft zusammen mit Adalbert Wolf gegen den Pfeil auf dem Kontrollbarometer. (Bild: jus)
  • Der Pfeil ist weg. Das beschloss der nordrhein-westfälische Landtag inzwischen.
    Der Pfeil ist weg. Das beschloss der nordrhein-westfälische Landtag inzwischen. (Bild: jus)
  • Landesgeschäftsführerin Isabell Dohm vom Fleischerverband Niedersachsen-Bremen erläuterte die Pläne der niedersächsischen Landesregierung für ein Hygienebarometer.
    Landesgeschäftsführerin Isabell Dohm vom Fleischerverband Niedersachsen-Bremen erläuterte die Pläne der niedersächsischen Landesregierung für ein Hygienebarometer. (Bild: jus)
  • Stärkung muss sein. Brotzeit zur Pause.
    Stärkung muss sein. Brotzeit zur Pause. (Bild: jus)
  • 31866.jpeg
    (Bild: jus)
  • RA Artur Tybussek von der Innung Köln wünscht sich keine Einschränkungen durch die diskutierte Einzelmitgliedschaft von Betrieben direkt beim Bundesverband.
    RA Artur Tybussek von der Innung Köln wünscht sich keine Einschränkungen durch die diskutierte Einzelmitgliedschaft von Betrieben direkt beim Bundesverband. (Bild: jus)
  • Obermeister Markus Dreßler von der Innung Werra-Meißner unterstreicht die Bedeutung der Interessenvertretung vor Ort.
    Obermeister Markus Dreßler von der Innung Werra-Meißner unterstreicht die Bedeutung der Interessenvertretung vor Ort. (Bild: jus)
  • 31870.jpeg
    (Bild: jus)
  • Die Festung Marienberg in Würzburg.
    Die Festung Marienberg in Würzburg. (Bild: Samuel G. / pixelio.de)
  • Ein starkes Team: Ehren- und Hauptamt stehen den Innungsmitgliedern Rede und Antwort.
    Ein starkes Team: Ehren- und Hauptamt stehen den Innungsmitgliedern Rede und Antwort. (Bild: si)
  • Voller Tagungssaal auch in Würzburg.
    Voller Tagungssaal auch in Würzburg. (Bild: si)
  • DFV-Präsident Herbert Dohrmann eröffnet auch in Würzburg die Obermeistertagung.
    DFV-Präsident Herbert Dohrmann eröffnet auch in Würzburg die Obermeistertagung. (Bild: si)
  • DFV-Pressesprecher Gero Jentzsch (links) bedient noch aus der Tagung die sozialen Medien mit Botschaften des Fleischerhandwerks von der Obermeistertagung.
    DFV-Pressesprecher Gero Jentzsch (links) bedient noch aus der Tagung die sozialen Medien mit Botschaften des Fleischerhandwerks von der Obermeistertagung. (Bild: jus)
  • 31874.jpeg
    (Bild: jus)
  • Ehrenpräsident Heinz-Werner Süss kam diesmal als Landesinnungsmeister in der Pfalz nach Würzburg.
    Ehrenpräsident Heinz-Werner Süss kam diesmal als Landesinnungsmeister in der Pfalz nach Würzburg. (Bild: si)
  • 31876.jpeg
    (Bild: si)
  • DFV-Vizepräsidentin Nora Seitz erläutert ihre Pläne zur Bildung einer Nationalmannschaft.
    DFV-Vizepräsidentin Nora Seitz erläutert ihre Pläne zur Bildung einer Nationalmannschaft. (Bild: si)
  • Hören gespannt zu (von links): Konrad Ammon, Eckhart Neun und Herbert Dohrmann.
    Hören gespannt zu (von links): Konrad Ammon, Eckhart Neun und Herbert Dohrmann. (Bild: si)
  • DFV-Vizepräsident Konrad Ammon stellt den "vierten Weg" der Ferkelkastration vor.
    DFV-Vizepräsident Konrad Ammon stellt den "vierten Weg" der Ferkelkastration vor. (Bild: si)
  • Nora Seitz und Alicia Utrillas entwickeln für junge Talente im Fleischerhandwerk neue Konzepte und Formate für Leistungswettbewerbe und öffentliche Auftritte.
    Nora Seitz und Alicia Utrillas entwickeln für junge Talente im Fleischerhandwerk neue Konzepte und Formate für Leistungswettbewerbe und öffentliche Auftritte. (Bild: si)
  • Herkulesaufgabe Organisationsreform (von links): Hauptgeschäftsführer Martin Fuchs, DFV-Vize Eckhart Neun und Präsident Dohrmann packen das herausfordernde Thema der Zukunft an.
    Herkulesaufgabe Organisationsreform (von links): Hauptgeschäftsführer Martin Fuchs, DFV-Vize Eckhart Neun und Präsident Dohrmann packen das herausfordernde Thema der Zukunft an. (Bild: si)
  • 31882.jpeg
    (Bild: si)
  • 31883.jpeg
    (Bild: si)
  • Herbert Dohrmann fordert zum Meinungsaustausch auf.
    Herbert Dohrmann fordert zum Meinungsaustausch auf. (Bild: si)
  • 31886.jpeg
    (Bild: si)
  • 31887.jpeg
    (Bild: si)
  • 31888.jpeg
    (Bild: si)
  • DFV-Vizepräsident Michael Durst stellt die Werbemaßnahmen, Aktionen, Schwerpunkte der Öffentlichkeitsarbeit sowie die Nachwuchswerbung vor.
    DFV-Vizepräsident Michael Durst stellt die Werbemaßnahmen, Aktionen, Schwerpunkte der Öffentlichkeitsarbeit sowie die Nachwuchswerbung vor. (Bild: si)
  • 31890.jpeg
    (Bild: si)