Energiemanagement Spitzenausgleich spart Geld

Freitag, 05. Juni 2015
Diagramm einer Auswertung der Energieverbräuche eines Lastenregler.
Foto: jus
Diagramm einer Auswertung der Energieverbräuche eines Lastenregler.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Spitzenausgleich Energiemanagement Lastenregler


Seit Januar 2013 ist gesetzlich geregelt, dass Betriebe den so genannten „Spitzenausgleich“ für Strom- und Energiesteuer nur noch unter der Bedingung erhalten, dass sie ein Testat über die Einführung eines Energiemanagement vorlegen und sich nach DIN 50001 zertifizieren lassen. Dieses Testat ist von einer akkreditierten Stelle auszustellen.
Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – worunter fleischerhandwerkliche Betriebe fallen – galten in den ersten beiden Jahren &U

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats