Marketing Verband bringt Schwung in die Werbung

Freitag, 01. September 2017
Vizepräsident Michael Durst ist im Führungsgremium des Deutschen Fleischer-Verbands für die Ressorts Werbung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
Foto: DFV
Vizepräsident Michael Durst ist im Führungsgremium des Deutschen Fleischer-Verbands für die Ressorts Werbung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Innung DFV


Die Innung ist die kleinste Einheit in der Organisation des Fleischerhandwerks und zugleich die, die am nächsten an ihren Mitgliedern, aber auch an den wichtigen Ansprechpartnern der Region ist – ob Lokalpolitik, örtliche Behörden, Schulen und Vereine, Kreisjägerschaft oder freiwillige Feuerwehr.
von Michael Durst

Eine starke Innung mit einem aktiven Obermeister verleiht dem Fleischerhandwerk in der Öffentlichkeit Auftreten, Gesicht und Gewicht.

Wie wirksam die ehrenamtliche Arbeit sein kann, zeigen unter anderem die Beispiele für gelungene Öffentlichkeitsarbeit, die jedes Jahr der Rudolf-Kunze-PR-Preis würdigt. Aktive Innungsarbeit besteht sicherlich nicht nur aus dem „Klappern“ für unser Handwerk, dennoch sind Aufbau und Pflege eines guten Images heute wichtiger denn je. Bekanntheit und ein positives Bild in der Öffentlichkeit helfen beim Netzwerken und bei der Suche nach Verbündeten und Mitstreitern.
„Aufbau und Pflege eines guten Images sind heute wichtiger denn je.“
Viele Innungsvorstände und Obermeister haben dies erkannt, da bin ich mir sicher. Dennoch sollte es unser Bestreben sein, das volle Potenzial unserer Berufsorganisation freizusetzen. Aus diesem Grund konzipiert der Deutsche Fleischer-Verband regelmäßig Werbeaktionen für Innungen, die diese ohne großen Aufwand in ihrer Region umsetzen können, zum Beispiel die „Steaktage“, „Bratentage“, die „Wilden Wochen“ oder die „Bratwurst Brazil“.

Hinzu kommen viele Einzelmaßnahmen, etwa zur Nachwuchswerbung. Überdies bietet der DFV umfangreiche Unterstützung zur Umsetzung an. Alle diese Angebote sind hervorragend geeignet, der eigenen Innungsarbeit neue Impulse und neuen Schwung zu verleihen.
Das könnte Sie auch interessieren
stats