Mindestlohn Pflichten des Arbeitgebers

Mittwoch, 14. Januar 2015
Foto: jus
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mindestlohn Arbeitsstunde Lohnuntergrenze


Seit 1. Januar 2015 gilt in Deutschland ein bundeseinheitlicher gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro brutto pro Arbeitsstunde. Ein neuer ZDH-Flyer informiert über gesetzlichen Mindestlohn.
Im Handwerk liegen viele tariflich vereinbarte Lohnuntergrenzen bereits über dem gesetzlichen Mindestlohn. Doch als Generalunternehmer haften auc

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats