Rudolf-Kunze-PR-Preis 2017 Gut geklappert

Freitag, 15. September 2017
Die Jury des Rudolf-Kunze-PR-Preis mit den Vertretern des DFV (von rechts): Fleischwirtschaft-Chefredakteurin Renate Kühlcke, DFV-Pressesprecher Gero Jentzsch, Dr. Klaus Viedebantt, DFV-Vizepräsident Michael Durst und Karl-Heinz Stier.
Foto: DFV
Die Jury des Rudolf-Kunze-PR-Preis mit den Vertretern des DFV (von rechts): Fleischwirtschaft-Chefredakteurin Renate Kühlcke, DFV-Pressesprecher Gero Jentzsch, Dr. Klaus Viedebantt, DFV-Vizepräsident Michael Durst und Karl-Heinz Stier.
Themenseiten zu diesem Artikel:

DFV


Die begehrte Auszeichnung des DFV geht in diesem Jahr nach Böblingen, Trier-Saarburg und in den Werra-Meißner-Kreis. Den afz-Aktionspreis teilen sich die Fachgeschäfte Einsle und Freund.

Erfolgreich klappern will gelernt sein. Eine nachhaltige, aufmerksamkeitsstarke Öffentlichkeitsarbeit bereitet den Boden für gute Geschäfte. Innungen und Fleischer-Fachgeschäfte, die hier beispielhaft Nachahmenswertes leisten, belohnt alljährlich der Rudolf-Kunze-PR-Preis beziehungsweise der afz-Aktionspreis.

Langfristig denken, das ist ein Grundsatz bei der Kommunikation mit kleinem Budget. Die 45 Mitglieder der Innung Böblingen haben pro Betrieb 250 Euro in die Hand genommen und mit ihrer Kreiszeitung das informative Grillmagazin „Wir grillen“ realisiert. Dass die Genussartikel in einer Zeitungsserie zweitverwertet wurden und es auch 2018 eine neue Auflage geben soll, brachte zusätzliche Jurypunkte und den Sieg für das beste Gesamtkonzept ein.

Die herausragende Einzelaktion fand im Werra-Meißner-Kreis statt. Hier sagten Fleischer und Bäcker mit ihrer Aktion „Gemeinsames Abendbrot“ den Ehrenamtlichen in den Vereinen Danke. Das Medienecho war beeindruckend, nach diesem Erfolg wird das Engagement 2018 fortgesetzt.

Mit einer Aktion, die sich perfekt in ein großes Kulturevent einfügt, punktete das Trierer Fleischerhandwerk. Es begleitete die Nero-Ausstellung des Landesmuseums mit Nero-Fackel und Nero-Salami und gab dem Thema „Brandstifter“ so eine feuerscharfe Geschmacksnote.

Der afz-Aktionspreis für Fachgeschäfte geht an die Kreativmetzgerei Freund in Sommerkahl, die seit zwei Jahren jede Woche ein neues Produkt kreiert, und an die Metzgerei Einsle aus Bodenmais, die ihre Weißwurst-Strategie mit einer Seminarreihe fortsetzt und schon über 2.000 Teilnehmer damit erreicht hat.

Das könnte Sie auch interessieren
stats