Blauzungengefahr Baden-Württemberg rät zur Impfung

Sonntag, 14. Februar 2016
Landwirtschaft ist mehr als bäuerliche Idylle.
Foto: Wolfgang Dirscherl / pixelio.de
Landwirtschaft ist mehr als bäuerliche Idylle.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Impfung Blauzungenvirus Blauzungengefahr


Tiergesundheitsexperten des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) haben das Risiko einer Einschleppung des Blauzungenvirus (BTV) des Serotyps 4 von Südosten und des Serotyps 8 von Südwesten in das Bundesgebiet als „wahrscheinlich bis hoch“ eingestuft und deshalb eine Impfung von Rindern, Schafen und Ziegen empfohlen.
Dieser Empfehlung hat sich auch das Landwirtschaftsministerium in Baden-Württemberg angeschlossen und den dortigen Tierhaltern dringend zu einer

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats