Bündnis 90/Die Grünen Mehr Nähe geht nicht

Dienstag, 30. Juni 2015
Foto: Fraktion Bündnis 90/Die Grünen NRW

Der Einladung zur Veranstaltung „Regionale Schlachtbetriebe in NRW – die Vorteile einer dezentralen Struktur“ waren etwa 50 Teilnehmer aus der Fleischwirtschaft gefolgt. Laut einem Bericht der Grünen stimmten alle Referenten und Gäste überein, dass die Handwerksbetriebe nicht unter Generalverdacht gestellt werden dürften und dass eine Differenzierung zwischen handwerklichen und industriellen Schlachtbetrieben nötig sei.
Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Norwich Rüße begrüßte die Runde. Wie wichtig eine regionale Schlachtstruktur auch f&

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats