Deutscher Bauernverband Landwirtschaft weiter unter Druck

Sonntag, 07. Januar 2018
Der Bauernverband sieht die Agrarmärkte teilweise wieder unter Druck.
Foto: Pixabay
Der Bauernverband sieht die Agrarmärkte teilweise wieder unter Druck.

„Dunkle Wolken“ am Weltmarkt trüben Aussichten für die Notierungen von Schlachtschweinen - Beim Rindfleisch könnte das Mercosur-Abkommen den heimischen Markt belasten.
Nach einer seit dem Jahr 2016 andauernden Erholungsphase sind die Erzeugerpreise an wichtigen Agrarmärkten zur Jahreswende 2017/2018 laut Darstel

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats