Ferkelkastration Weitere Veterinäre gegen Lokalanästhesie

Montag, 03. Juli 2017
Weitere Tierarztverbände wenden sich gegen die Ferkelkastration mit Lokalanästhesie durch Tierhalter.
Foto: anidimi / fotolia.com
Weitere Tierarztverbände wenden sich gegen die Ferkelkastration mit Lokalanästhesie durch Tierhalter.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ferkelkastration Lokalanästhesie


Nach der Bundestierärztekammer (BTK) haben sich nun auch die Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft und die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) gegen die Lokalanästhesie durch Landwirte bei der Ferkelkastration positioniert.
Der TVT-Vorsitzende Prof. Thomas Blaha äußerte gegenüber dem "vet-magazin", „die Kastration unter Lokalanästhesie, teilweis

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats