Fipronil-Skandal Ausmaß noch nicht abzuschätzen

Montag, 21. August 2017
Mit Fipronil verseuchte Eier aus den Niederlanden tauchen in immer mehr Bundesländern auf.
Foto: birgitH / pixelio.de
Mit Fipronil verseuchte Eier aus den Niederlanden tauchen in immer mehr Bundesländern auf.

Auch in der vierten Woche nach dem Bekanntwerden von Fipronil-Rückständen in Eiern und Eiprodukten herrschte noch keine Klarheit über das tatsächliche Ausmaß des Skandals in Deutschland.
Während der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer am vergangenen Mittwoch vor dem Landtag in Hannover von mindestens 35,3

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats