Fleischerverband Hessen Nachfolger und Nachwuchs gesucht

Freitag, 01. September 2017
Die Delegierten von 19 Innungen des hessischen Fleischerhandwerks repräsentierten 88 Prozent der Mitgliedsbetriebe.
Foto: jr
Die Delegierten von 19 Innungen des hessischen Fleischerhandwerks repräsentierten 88 Prozent der Mitgliedsbetriebe.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischerhandwerk DFV


Die Sicherung von Nachfolgern und Nachwuchskräften ist die größte Herausforderung des Fleischerhandwerks noch vor dem Bestehen am Markt, so der Tenor bei der Arbeitstagung des Hessischen Fleischerverbands. Von 24 Innungen waren 19 vertreten, der Vorstand präsentierte ihnen einen finanziell und organisatorisch gut aufgestellten Verband.
Landesinnungsmeister Eckhart Neun erwartet für 2018 noch 570 (nach aktuell 601) Mitgliedsbetriebe. Die Mitgliederwerbung „Was bringt mir di

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats