Frankreich Kameras für mehr Tierschutz

Samstag, 29. Oktober 2016
Kein Stress auf dem letzten Weg: Um den Zutrieb für die Schweine barrierefrei zu halten, verfügt diese Schlachtstätte über drei verschiedene Laderampen.
Foto: si
Kein Stress auf dem letzten Weg: Um den Zutrieb für die Schweine barrierefrei zu halten, verfügt diese Schlachtstätte über drei verschiedene Laderampen.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tierschutz Schlachtbetrieb


In französischen Schlachtbetrieben sollen 2017 probeweise Videokontrollen als Instrument zur Überwachung des Tierschutzes eingeführt werden.
Dies hat kürzlich Landwirtschaftsminister Stéphane Le Foll nach einem Treffen mit Vertretern einer offiziellen Untersuchungskommission ang

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats