Frankreich Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Dienstag, 26. Mai 2015
Foto: Dirk Kruse / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lebensmittelverschwendung Frankreich


In Frankreich dürfen Supermärkte unverkaufte Lebensmittel künftig nicht mehr wegwerfen. Einer entsprechenden Verbotsregelung haben die Abgeordneten der Pariser Nationalversammlung einstimmig im Zuge der Zweiten Lesung des Energiewendegesetzes von Umweltministerin Ségolène Royal zugestimmt.
Demnach ist es Supermarkthändlern in Zukunft untersagt, Restposten ungenießbar zu machen und anschließend wegzuwerfen. Vielmehr m&uum

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats