Freihandelsabkommen Europa-Parlament verschiebt TTIP-Resolution

Montag, 15. Juni 2015
Foto: EU-Kommission
Themenseiten zu diesem Artikel:

Europaparlament TTIP Martin Schulz USA EU


Die Annahme einer Entschließung des Europaparlaments zum Transatlantischen Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP) mit den USA verzögert sich. Parlamentspräsident Martin Schulz verschob die ursprünglich für den vergangenen Mittwoch (10.6.) angesetzte Abstimmung kurzfristig.
Begründet wurde der Schritt mit der hohen Zahl von mehr als 200 Änderungsanträgen und Forderungen nach Einzelabstimmung über

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats