Grüne Woche 2018 Gipfeltreffen der Agrarwelt

Dienstag, 16. Januar 2018
Foto: Messe Berlin

Am kommenden Freitag startet sie wieder: die Internationale Grüne Woche Berlin (IGW).

Die zehntägige Erlebniswelt (19. bis 28. Januar) lädt die Besucher ein zu einer kulinarischen Reise um die Welt, zum größten Angebot regionaler Spezialitäten auf Messen und zu vielen attraktiven Sonderschauen. Erstmals integriert in die Grüne Woche ist die Hippologica (25. bis 28. Januar) als das größte Hallenreitsportevent der Hauptstadtregion.

Dazu bieten über 20 Show- und Kochbühnen Infotainment pur. Und das Partnerland Bulgarien verzaubert in Halle 10.2 mit Rosendüften und den kulinarischen Genüssen des Landes.

Die IGW ist auch Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten. Die zehnte Ausgabe steht unter dem Motto: „Die Zukunft der tierischen Erzeugung gestalten – nachhaltig, verantwortungsbewusst, leistungsfähig“. Die Berliner Agrarministerkonferenz bildet den politischen Höhepunkt des GFFA. Sie ist das weltweit größte Agrarministertreffen und wichtiger internationaler Impulsgeber. 

Mehr zum Thema

Grüne Woche 2018 Impulsgeber und Nabelschau

„Regionalität“ schmeckt den Verbrauchern und ihre authentische Präsentation kommt besonders gut beim Publikum an. Das vielfältigste Angebot an regionalen Spezialitäten findet sich in acht Hallen auf dem Berliner Messegelände. Rund 500 Aussteller aus den deutschen Bundesländern laden zu einer genussvollen Deutschlandtour ein. Was die Regionen an Nahrungs- und Genussmitteln von der Küste bis zu den Alpen auf den Tisch zaubern, wird hier serviert. Die Bundesländer stellen ihre kulinarischen Highlights im Ambiente der jeweiligen Landschaften, Städte und Dörfer vor.

Erlebnishungrige Besucher schicken die Veranstalter in Halle 12 auf eine außergewöhnliche kulinarische Entdeckungsreise. Alles steht im Zeichen von Streetfood: Raffinierte, kleine Snacks werden an liebevoll gestalteten Ständen oder Food Trucks verkauft und gleich vor Ort gegessen.

Frische Forum Fleisch

Zum Messestart am 19. Januar um 16 Uhr laden afz und Messe Berlin zum Frische Forum Fleisch in den City Cube. Das Thema in diesem Jahr: Die Weichen auf Zukunft stellen – Wie die Fleischwirtschaft sich neu erfindet. Weitere Infos.

Weblink zur Grünen Woche

Das könnte Sie auch interessieren
stats