Handwerksmesse Im Stüberl wird Politik gemacht

Dienstag, 01. März 2016
Drei Präsidenten präsentieren Wiener frisch aus dem Rauch: Ministerpräsident Horst Seehofer (Mitte) war auf der Münchner Handwerksmesse IHM zu den Metzgern gekommen, um mit Landesinnungsmeister und Bayerns Handwerkschef Georg Schlagbauer (links) und ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Anliegen des Handwerks zu reden.
Foto: Fleischerverband Bayern
Drei Präsidenten präsentieren Wiener frisch aus dem Rauch: Ministerpräsident Horst Seehofer (Mitte) war auf der Münchner Handwerksmesse IHM zu den Metzgern gekommen, um mit Landesinnungsmeister und Bayerns Handwerkschef Georg Schlagbauer (links) und ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Anliegen des Handwerks zu reden.

Am Dienstag ging in München die Internationale Handwerksmesse zu Ende. Der Stand des Fleischerverbands Bayern war wie jedes Jahr ein gern besuchtes Ziel. Natürlich vor allem von bayerischen Politikern der ersten Reihe.
Entwicklungsminister Gerd Müller griff beherzt zur Aluform mit bereits abgefülltem Leberkäsbrät. Die bayerische Wirtschaftsministe

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats