Herkunftskennzeichnung Verbraucher beklagen Lücken

Montag, 10. April 2017
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Herkunftskennzeichnung


Seit Anfang dieses Jahres gilt in Frankreich die verpflichtende Herkunftskennzeichnung für Fleisch und Milch in verarbeiteten Lebensmitteln, doch viele Hersteller halten sich nicht daran. Dies beklagt der französische Verbraucherschutzverband „UFC-Que Choisir“ und stützt sich dabei auf eigene Erhebungsergebnisse.
Wie die Organisation mitteilte, waren bei mehr als der Hälfte der 40 untersuchten Verarbeitungsprodukte die Herkunftsangaben ungenügend, wei

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats