Lebensmittelwirtschaft Teurer Franken bremst Wachstum

Donnerstag, 07. September 2017
Das Schweizer Bundeshaus in Bern.
Foto: jus
Das Schweizer Bundeshaus in Bern.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lebensmittelwirtschaft Schweiz Wettbewerbsfähigkeit


Für aktuell geäußerte Sorgen wegen einer drohenden Deindustrialisierung der Schweizer Lebensmittelwirtschaft sieht der Schweizer Bundesrat - die Regierung des Landes - keinen Grund.
Die Lage und die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftszweiges seien insgesamt gut, erklärte die Regierung jetzt in einem Bericht. Sowohl bei

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats