MRI Kulmbacher Woche steht vor Änderungen

Dienstag, 12. Mai 2015
BMEL-Ministerialdirigent Dr. Klaus Heider (links) braucht die Beratung von Forschern wie MRI-Präsident Prof. Gerhard Rechkemmer.
Foto: abe
BMEL-Ministerialdirigent Dr. Klaus Heider (links) braucht die Beratung von Forschern wie MRI-Präsident Prof. Gerhard Rechkemmer.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kulmbach Gerhard Rechkemmer


Die deutschen Fleischforscher blicken auf die 50. Kulmbacher Woche zurück und freuen sich über eine Bestandsgarantie für die nächsten Jahre. Zugleich wird über eine veränderte Form der Traditionsveranstaltung nachgedacht.
Ab 2016 spezialisieren sich die Forscher am Max Rubner-Institut (MRI) in Kulmbach vielleicht auf aktuelle Themen, statt die Ergebnisse der Arbeit de

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats