Nach Tierschutzverstößen Ministerin weist Vorwürfe zurück

Samstag, 09. September 2017
Landwirtschaftsministerin in NRW: Christina Schulze Föcking.
Foto: Nadine Rauß / Christina Schulze Föcking, MdL
Landwirtschaftsministerin in NRW: Christina Schulze Föcking.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tierschutzverstoß


Nordrhein-Westfalens Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking hat erneut Vorwürfe wegen der „Schweine-Affäre“ auf dem Mastbetrieb ihres Ehemannes zurückgewiesen.
Diese waren aufgekommen, nachdem das RTL-Fernsehmagazin „Stern TV“ im Juli heimlich von Tierschützern gefilmte Bilder verletzter Schw

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats