Nutztierstrategie „Verbraucher müssen erkennen, was sie kaufen“

Freitag, 15. September 2017
Die AbL fordert Geld und klare Ziele für Umbau der Schweinehaltung
Foto: fl
Die AbL fordert Geld und klare Ziele für Umbau der Schweinehaltung

Unabhängig vom Ausgang der Bundestagswahl sieht die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) die nächste Bundesregierung in der Pflicht, eine abgestimmte Nutztierstrategie mit konkreten Zielen und Maßnahmen vorzulegen.
Damit die heutigen Tierschutzanforderungen der Gesellschaft in die Praxis umgesetzt werden könnten, sei eine Neuorientierung in der Schweinehaltu

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats