Organisationsreform Nicht zum Schnäppchenpreis

Freitag, 07. April 2017
Warb in Weilheim für Reformen: DFV-Präsident Herbert Dohrmann (2.v.r.) mit Landesinnungsmeister Joachim Lederer (2.v.l.) und seinen Stellvertretern Rüdiger Pyck (links) und Wolfgang Herbst.
Foto: mm
Warb in Weilheim für Reformen: DFV-Präsident Herbert Dohrmann (2.v.r.) mit Landesinnungsmeister Joachim Lederer (2.v.l.) und seinen Stellvertretern Rüdiger Pyck (links) und Wolfgang Herbst.
Themenseiten zu diesem Artikel:

DFV Organisationsreform Landesinnungsverband


Frühjahrsversammlung in Baden-Württemberg. Intensive Diskussion über Reformpläne zur Organisationsstruktur.
„Seit 20 Jahren wird mehr oder weniger intensiv über Reformen in unserem Handwerk diskutiert – jetzt müssen wir die Ärmel h

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats