Rinderherpes Schleswig-Holstein schließt BHV1-Sanierung ab

Samstag, 07. Januar 2017
Foto: LPD
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bhv1 Rinderherpes


Die Sanierung der Rinderbestände vom Bovinen Herpesvirus Typ 1 (BHV1) in Schleswig-Holstein ist nach Angaben des Kieler Landwirtschaftsministeriums „erfolgreich abgeschlossen“.
Die letzten mit dem BHV1 infizierten Rinder, sogenannte Reagenten, seien aus den Beständen entfernt worden, teilte das Ministerium mit. Ressortch

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats