Russland Moskau vernichtet erneut Lebensmittel

Donnerstag, 07. April 2016
Foto: Andres Hermsdorf / pixelio.de

Seit der Anfang August 2015 in Kraft getretenen Anordnung zur Vernichtung illegal eingeführter Lebensmittel haben die russischen Behörden bis Mitte März dieses Jahres insgesamt 2.587 t Nahrungsgüter entsorgt.
Nach Angaben des Moskauer Föderalen Aufsichtsdienstes für Tier- und Pflanzengesundheit (Rosselkhoznadzor) entfielen davon 2.464 t auf E

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats