Schnäbelkürzen Ausstieg ist besiegelt

Donnerstag, 09. Juli 2015
Foto: Uschi Dreiucker / pixelio.de

Als einen zentralen Baustein der Tierwohl-Initiative „Eine Frage der Haltung“ haben Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt und die Geflügelwirtschaft heute den Ausstieg aus dem routinemäßigen Schnabelkürzen bei Legehennen und Mastputen besiegelt.
 Wie das BMEL mitteilt, verpflichtet sich die Geflügelwirtschaft dazu, ab dem 1. August 2016 keine Schnäbel mehr zu kürzen und ab

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats