Umwelt Höhere Steuern auf Fleisch und Milch

Donnerstag, 05. Januar 2017
Foto: Klicker / pixelio.de

Das Umweltbundesamt (UBA) kritisiert, dass der Abbau von "umweltschädlichen Subventionen" stocke. Das konterkariere die internationalen Bemühungen der Bundesrepublik beispielsweise mit dem Pariser Klimaschutzabkommen. Konsequenterweise fordert UBA-Präsidentin Maria Krautzberger eine Erhöhung der Mehrwertsteuer für Fleisch und Milch von sieben auf 19 Prozent.
"Es ist paradox: Deutschland verpflichtet sich auf internationaler Ebene zu merh Klimaschutz. Gleichzeitig honorieren wir im eignenen Land klimasch&au

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats