Verbraucherschutz Baden-Württemberg setzt auf Tiergesundheit

Freitag, 27. Mai 2016
Friedlinde Gurr-Hirsch ist seit 12. Mai 2016 Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg. Von 2004 bis 2011 war sie Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz.
Foto: MLR / Jan Potente
Friedlinde Gurr-Hirsch ist seit 12. Mai 2016 Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg. Von 2004 bis 2011 war sie Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tiergesundheit Verbraucherschutz


Der Erhalt der Tiergesundheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes ist nach den Worten von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch vom baden-württembergischen Landwirtschaftsministerium ein großes Anliegen der Landesregierung.
Das Staatliche Tierärztliche Untersuchungsamt (STUA) - Diagnostikzentrum Aulendorf leiste dabei einen wesentlichen Beitrag zur Tiergesundheit und

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats