Herkunftskennzeichnung ZDG fordert erweiterte Angaben

Freitag, 27. März 2015

Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) hat sich für eine EU-weit verpflichtende Herkunftsangabe auch für Fleischzubereitungen und -erzeugnisse bei Geflügelfleisch ausgesprochen.
„Dem Verbraucher soll ein größtmögliches Maß an Transparenz geboten werden", begründet ZDG-Geschäftsführer

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats