Bratwurstgipfel Mediterraner Genuss liegt vorn

Donnerstag, 05. Juli 2018
Prüfen, riechen, kosten: Die Jury des Bratwurstgipfels schaffte ihre schwierige Aufgabe mit Bravour.
Foto: Dagmar Dietrich
Prüfen, riechen, kosten: Die Jury des Bratwurstgipfels schaffte ihre schwierige Aufgabe mit Bravour.

Darf es eine Spargel- oder vielleicht eine Kürbisbratwurst ein? Oder doch eine Süße? Mit Schokolade und Eierlikör oder mit fruchtigem Zwetschgengeschmack? Die Liste der angebotenen kreativen Bratwürste während des diesjährigen 8. Bratwurstgipfels 2018 in Pegnitz war lang und wie immer gespickt mit fantasievollen Rezepturen in den Kreationen.
von Dagmar Dietrich14 Metzgermeister aus Ober- Mittel- und Unterfranken kämpften erneut einen Tag lang um den heißbegehrten Titel des Bra

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats