Buchtipp Das macht in Big Apple Appetit

Donnerstag, 29. Juni 2017
Foto: Prestel
Themenseiten zu diesem Artikel:

Buchtipp Trends


Russel Norman (Spuntino) stellt in seinem lesens- und sehenswerten Buch 'Comfort Food - Gute-Laune-Küche aus New York' seine vom Big Apple inspirierten Lieblingsrezpete vor.
New York - Traumstadt aller Foodies, kulinarische Trend-Metropole und Mekka für Gastronomen auf der Suche nach Inspiration. Doch wie isst man eigentlich wirklich am Hudson River - jenseits feiner Bankette an der Upper East Side?

Norman eröffnete 2011 in London Soho sein 'Spuntino' und serviert dort seither "amerikanisches Comfort Food mit italienischen Wurzeln für die kleine Zwischenmahlzeit, die gute Laune macht". Die beliebtesten 120 Gerichte präsentiert nun sein gleichnamiges Kochbuch: Wohlfühlküche mit dem aufregenden Geschmack von New York. 

Eingeteilt in die Rubriken 'Brunch', 'Spuntini & Toasts', 'Pizzette', Salate & Dressings, 'Slider', Fischgerichte, Fleischgerichte, Desserts und Drinks erfährt der Leser nicht nur viel über die Zubereitung, sondern auch über den Ursprung typischer Gerichte wie Mac & Cheese, Klippfisch-Toast oder Fenchelsalami-, Kapern- & Chili-Pizzetta. 

Das Buch

Autor: Russel Norman +++ Titel: Comfort Food: Gute-Laune-Küche aus New York +++ Verlag: Prestel Verlag +++ Umfang 304 Seiten +++ ISBN: 978-37913833 +++ Verkaufspreis: 16,32 Euro (D).
Zwischendurch entführt Norman sein Publikum in seine Lieblingsstadtteile, wie das West Village, Greenwich Village oder Little Italy, Williamsburg und TriBeCa, und stellt die gastronomischen Highlights des jeweiligen Viertels vor, die nicht nur den Appetit, sondern gleich die Reiselust wecken - ein Sehnsuchtsbuch für alle New York-Liebhaber und diejenigen, die es werden wollen.

Weblink
Das könnte Sie auch interessieren
stats