Cleansmoke Nachhaltig räuchern, aber wie?

Dienstag, 13. Juni 2017
Auf dem ersten Cleansmoke Coalition Congress referierten (v.l.): Dr. Sergiy M. Smetana, Uwe Vogel, Andreas Severin, Bernd Hackethal, Dr. Markus Grube, Prof. Dr. Achim Stiebing und Hans-Joachim Kunkel.
Foto: kck
Auf dem ersten Cleansmoke Coalition Congress referierten (v.l.): Dr. Sergiy M. Smetana, Uwe Vogel, Andreas Severin, Bernd Hackethal, Dr. Markus Grube, Prof. Dr. Achim Stiebing und Hans-Joachim Kunkel.

Die moderne Alternative zum klassischen Räuchern über Holzglut heißt Cleansmoke – räuchern mit frisch erzeugtem Rauch aus Primärrauchkondensat.
Noch wissen zu wenige von den Vorzügen des sauberen Rauchs. Dies nachhaltig zu ändern hat sich die Cleansmoke Coalition (CSC) vorgenommen. I

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats