EU-Schlachtrindermärkte Großvieh notiert mit Aufschlägen

Sonntag, 03. Juni 2018
Rinder der Rasse Uckermärker in Weidehaltung.
Foto: Block House
Rinder der Rasse Uckermärker in Weidehaltung.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung


Die Notierungen für Schlachtrinder an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union haben sich Ende Mai gut behauptet.
Nach Angaben der EU-Kommission stieg der EU-Durchschnittspreis für Jungbullen der Handelsklasse R3 im gewogenen Mittel der Mitgliedstaaten i

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats