EU-Schlachtrindermärkte Kühe drehen weiter auf

Samstag, 17. Juni 2017
 Charolais-Herde in La Loge-aux-Chèvres.
Foto: jus
Charolais-Herde in La Loge-aux-Chèvres.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung


Nur wenig hat sich Anfang Juni bei den Notierungen für Schlachtrinder an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union getan. Männliche und weibliche Jungtiere konnten sich preislich gut behaupten; etwas stärker aufwärts ging es bei den Schlachtkühen.
Konkret meldete die EU-Kommission für Tiere der Handelsklasse O3 im gewogenen Mittel der Mitgliedstaaten einen saisonalen Zuschlag von 0,94&

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats