EU-Schlachtrindermärkte Aufschläge für Kühe

Samstag, 01. April 2017
An den repräsentativen Märkten der EU für Schlachtrinder tat sich wenig bei den Preisen - außer für Kühe.
Foto: Countrypixel / fotolia.com
An den repräsentativen Märkten der EU für Schlachtrinder tat sich wenig bei den Preisen - außer für Kühe.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung


An den repräsentativen Märkten der Europäischen Union für Schlachtrinder haben sich in der vorvergangenen Woche nur die Notierungen für Altkühe nach oben bewegt; segmentübergreifend tat sich wenig bei den Preisen.
Die EU-Kommission meldete für Kühe der Handelsklasse O3 in der Woche zum 26. März einen saisonalen Anstieg um 0,82 Euro

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats