EU-Schlachtschweinemärkte Notierungen in der Abwärtsspirale

Sonntag, 01. Oktober 2017
Die EU-Marktpreise für Schlachtschweine fallen erstmals unter Vorjahresniveau.
Foto: radopix / fotolia.com
Die EU-Marktpreise für Schlachtschweine fallen erstmals unter Vorjahresniveau.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung Danish Crown


Weiterhin großer Angebotsdruck am deutschen und europäischen Schlachtschweinemarkt - Fleischpreise fallen bei schleppender Nachfrage - Fehlender Schlachttag verschärft in Deutschland die Lage - VEZG-Preis sinkt um fünf Cent - Aktuelle Notierungen für Schlachtschweine in der EU unter Druck - Scharfe Preiskorrektur in Spanien.
Die Hoffnungen der Erzeuger auf ein Ende des Preisverfalls am Schlachtschweinemarkt haben sich vergangene Woche nicht erfüllt. In Deutschland und

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats