EU-Schlachtschweinemärkte Talfahrt der Notierungen gestoppt

Sonntag, 15. Oktober 2017
Zerlegen einer Schweinehälfte.
Foto: Kzenon / fotolia.com
Zerlegen einer Schweinehälfte.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung Danish Crown Schlachtschweinepreis


In Deutschland und anderen EU-Ländern stabilisieren sich die Preise für Schlachtschweine - VEZG-Preis bleibt mit 1,50 Euro unverändert - Überhänge am Lebendmarkt bauen sich ab - Etwas mehr Absatz am Fleischmarkt - Stabile Notierungen auch in Österreich und Dänemark - Preise in Spanien und Italien bleiben unter Druck.
Am deutschen Schlachtschweinemarkt und in angrenzenden Staaten der Europäischen Union ist der Verfall der Erzeugerpreise vorerst zum Stillstand g

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats