FachPack Chancen für Wachstum stehen gut

Sonntag, 18. September 2016
Die Verpackungsmaschine zeichnet sich durch ihren geringen Platzverbrauch und die einfache Reinigung aus.
Foto: Multivac
Die Verpackungsmaschine zeichnet sich durch ihren geringen Platzverbrauch und die einfache Reinigung aus.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Multivac Sepp Haggenmüller FachPack


Charta Foods Pvt. Ltd. ist einer der führenden Fleisch verarbeitenden Betriebe in Indien. Sie zeichnet sich neben hochwertigen Produkten und einem hohen Qualitätsbewusstsein auch durch einen rasanten Aufstieg in die Spitzenklasse der Lebensmittelkonzerne aus.
Von Dominik Eberhard

Dieser Aufstieg steht in engem Zusammenhang mit seinem Verpackungsprozess, der in Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen Multivac entwickelt wurde. Die demografische Entwicklung in Indien ist vielversprechend, die Investitionsfreudigkeit trotz der mannigfaltigen rechtlichen, sozialen und infrastrukturellen Probleme ungebrochen und die Prognose für die Lebensmittelindustrie hervorragend. Und Kundenstimmen zufolge heben sich die Produkte von Chatha Foods gegenüber Produkten anderer Hersteller im indischen Markt ab – sie zeichnen sich durch ihre hohe Produktqualität und ihr ansprechendes, modernes Packungsdesign aus.

Grund dafür ist die Verwendung einer kompletten Verpackungslösung durch Multivac India, bestehend aus der R 105, einem Injektor, Vakuumfüller und Fleischwolf sowie einer Räucherkammer, Aufschnittmaschine und einem Clipper. Die anschaffungen sind die reaktion auf das hohe Wachstumspotenzial der indischen Lebensmittelindustrie.

Chatha Food hatte dieses erkannt. Der Anteil von Supermärkten in Indien war mit unter 3 Prozent verschwindend gering, entsprechend groß schienen die Chancen auf Wachstum. Aktuellen Schätzungen zufolge soll sich das Marktvolumen bis 2020 mehr als verdoppeln.

Walmart beispielsweise kündigte bereits an, bis 2019 rund 50 neue Cash & Carry Märkte zu eröffnen. Ähnlich sieht es bei Fast Food aus. Eine der weltweit größten Burgerketten plant bis 2017 die Eröffnung von ca. 75 bis 100 neuen Restaurants auf dem indischen Subkontinent. Jubilant Foodworks, der Konzessionsgeber für Domino's Pizza und Dunkin Donuts in Indien, will rund 2,5 Mrd. US-Dollar investieren. Fast Food ist überall auf dem Vormarsch, wobei ausländische Unternehmen einen Marktanteil von über 60 Prozent halten. Die Liste wird angeführt von Domino´s Pizza mit einem Marktanteil von 20 Prozent, gefolgt von Subway mit 12 Prozent – beides sind wichtige Kunden von Chatha Foods.

Der Markt bietet also weiter großes Potenzial und die Notwendigkeit zu funktionalen und attraktiven Verpackungslösungen.

Den vollständigen Fachartikel lesen Sie in der FleischWirtschaft, 96, 9/2016. Keine Ausgabe zur Hand? Hier geht es zum Testlesen weiter.
Das könnte Sie auch interessieren
stats