German Barbecue Association Krone des Grillkönigs geht in die Oberpfalz

Dienstag, 08. August 2017
Das Team „Grill-Doch-Mal“ um Martin Schulz (vorn, 2.v.l.) auf Platz eins.
Foto: mm
Das Team „Grill-Doch-Mal“ um Martin Schulz (vorn, 2.v.l.) auf Platz eins.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Grillkönig


Insgesamt 38 Teams aus Profi- und Amateurgrillern kämpften auf dem Fuldaer Messegelände bei der 22.Deutschen Grill- und BBQ-Meisterschaft um die Königsinsignien.
Aus der Riege der Profis schaffte es das Team „Grill-Doch-Mal“ um Martin Schulz auf Platz eins. Die Oberpfälzer hatten im Vorjahr den zweiten Rang belegt. Die Ränge zwei und drei in der Profiklasse belegten Vorjahres-Meister Michael Hoffmann aus Rösrath mit „Gut Glut“ vor der Mannschaft von „IBruciatori“ aus München.
Das könnte Sie auch interessieren
stats