Höchstwert Fleischerzeugung bringt neuen Rekord

Dienstag, 07. Februar 2017
Foto: jus

Im Jahr 2016 erzielten die deutschen gewerblichen Schlachtunternehmen einen neuen Höchstwert bei der Erzeugung von Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Fleischproduktion gegenüber dem Vorjahr leicht um 0,1 Prozent (4.500 t) auf insgesamt 8,25 Mio. t. Damit wurde das bisher höchste Produktionsergebnis der gewerblich erzeugten Gesamtschlachtmenge aus dem Vorjahr (8,24 Mio. t Fleisch) übertroffen.
Mit knapp 59,3 Mio. geschlachteten Schweinen im Jahr 2016 gingen die Schlachtungen gegenüber dem Vorjahr um 0,1 Prozent (63.400 Tiere) zur&u

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats