Koch des Jahres Erste Finalisten behaupten sich

Mittwoch, 11. Juli 2018
Die ersten beiden Finalisten für den Koch des Jahres: Marvin Böhm und Sören Herzig.
Foto: Melanie Bauer
Die ersten beiden Finalisten für den Koch des Jahres: Marvin Böhm und Sören Herzig.
Themenseiten zu diesem Artikel:

ANUGA


Beim ersten Vorfinale zum Wettbewerb "Koch des Jahres" im Bremerhavener Fischbahnhof wurde den Teilnehmer alles abverlangt. Als erste Finalisten für 2019 setzen sich Marvin Böhm und Sören Herzig durch.

Im ersten Vorfinale bei dem Fisch im Fokus stand, überzeugte Junior Sous Chef Marvin Böhm vom Restaurant Aqua (drei Michelin-Sterne) in Wolfsburg die Jury. Er belegte Platz eins. Der zweite Rang geht an den Creative Director Sören Herzig vom Dots Establishments aus Wien durch. Die beiden treten im Oktober 2019 im Finale an.

Das große Finale findet im Rahmen der weltweit größten Ernährungsmesse Anuga (5. bis 10 Oktober 2019) in Köln statt. Dem Gewinner winkt der Titel "Koch des Jahres" (KdJ) und 10.000 Euro Preisgeld. Die weiteren Finalisten werden in mehreren Vorfinal-Ausscheidungen bestimmt. Die nächste ist am 19. November in Stuttgart, Bewerbungen können auf der Koch des Jahres-Website noch bis Mitte September eingereicht werden.

Der Originalbeitrag ist zuerst erschienen auf food-service.de, der Schwesterplattform von fleischwirtschaft.de. Hier finden Sie weitere Informationen sowie die Siegermenüs.

Das könnte Sie auch interessieren
stats