Konserven Glasklare Sache

Freitag, 21. Juli 2017
Ganz einfach: An der Lasche ziehen, Deckel drauf lassen und dann samt Glas ab in die Mikrowelle.
Foto: Quartier
Ganz einfach: An der Lasche ziehen, Deckel drauf lassen und dann samt Glas ab in die Mikrowelle.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kleve Currywurst Konserve Glaskonserve Harth Hans-Peter Fuchs


Heißhunger auf Currywurst weit nach Mitternacht? Aber alle Läden sind zu, auch jeder erreichbare Imbiss hat schon geschlossen. Für die Kunden der Metzgerei Quartier im nordrhein-westfälischen Kleve ist das kein Problem, wenn sie sich dort rechtzeitig einen Vorrat an Glaskonserven gekauft und gebunkert haben.
Aber auch diejenigen, denen der Sinn nach Rinderbraten, Gulasch oder Putenragout steht, können sich immer satt essen, auch wenn sie wenig Zeit un

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats