LMR-Tagung 2017 Listerien und Yersinien stehen im Fokus

Mittwoch, 08. März 2017
Foto: Alexander Raths / fotolia.com
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hochschule Ostwestfalen-Lippe


Der Lemgoer Arbeitskreis Fleisch + Feinkost an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und das ILT.NRW der Hochschule OWL laden ein zur 13. Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost.

Kontaminationen von Lebensmitteln mit pathogenen Mikroorganismen gefährden die Lebensmittelsicherheit. Aktuell stehen insbesondere zwei Keimarten im Fokus: Listerien und Yersinien.

Die Vorträge diskutieren den aktuellen Stand und zeigen bestehende Kontroversen bei der Bewertung dieser beiden Erreger in Lebensmitteln aus den verschiedenen Blickwinkeln der Wissenschaft, Wirtschaft, Überwachung und Rechtsberatung. Die Tagung findet am Montag, 3. April, in der Lemgoer Lipperlandhalle statt

Tagungsleitung: Prof. Dr. Matthias Upmann, Fleischtechnologie der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Programm 10:00 bis 12:30 Uhr

Begrüßung und Preisverleihung:

Internationaler LAFF-Award 2017

Vorträge

+ Listerien und Yersinien in Lebensmitteln: Wer „challenged“ wen? Wir die Listerien oder Listeria monocytogenes uns? Ass.-Prof. Dr. Dagmar Schoder, Veterinärmedizinische Universität Wien

+ Yersinia enterocolitica in Fleischprodukten zum Rohverzehr – viele Fragen, wenig Antworten: Dr. Marcus Langen, Dr. Berns Laboratorium, Neukirchen-Vluyn

+ Betriebliches Hygienemanagement zur Verhinderung von Listeria- und Yersinia-Kontaminationen: Dr. Gereon Schulze Althoff, Vion GmbH, Hilden

+ Nachweis und Beurteilung von Listeria monocytogenes und pathogenen Yersinia enterocolitica in Lebensmitteln: Dr. Amal Wicke, Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, Halle/Saale

+ Listeria- und Yersinia-Funde aus Sicht der Rechtsberatung: Sascha Schigulski, KWG, Gummersbach

Programm 14:00 bis 17:30 Uhr

Lebensmittelrechtliche Podiumsdiskussion: Mit anerkannten Sachkennern des Fleisch- und Feinkostbereichs greift sie aktuelle Fragen aus dem Lebensmittelrecht auf. Die Tagungsteilnehmer haben Gelegenheit, Fragen zu formulieren und diese durch das breit gefächerte Sachverständigen-Gremium im Rahmen der Podiumsdiskussion beantworten zu lassen.

Leitung: Prof. Gerd Weyland, KWG Rechtsanwälte

Fragen bis 10. März 2017 an: matthias.upmann@hs-owl.de

Tagungsort: Lipperlandhalle, Bunsenstraße 39, 32657 Lemgo.

Termin: 3. April 2017; Anmeldungen bis zum 20. März 2017.

Weblink zum LAFF.

Das könnte Sie auch interessieren
stats