Lebendpreise in Bayern Bullen setzen Rallye fort

Donnerstag, 23. November 2017
Rinderhälften
Foto: si
Rinderhälften
Themenseiten zu diesem Artikel:

Leitnotierung Erzeugergemeinschaft Lebendpreis


Die Leitnotierung der Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) tritt auf der Stelle. Unter dieser Vorgabe klemmt auch der Preis für die c-Spitze im Freistaat. An den Schlachtschweinemärkten werden die Kurse der Vorwoche erneut fortgeschrieben.
Am gestrigen Mittwoch bestätigte die VEZG erneut ihre Leitnotierung. Sie verbleibt bei 1,45 Euro je Kilogramm Schlachtgewicht (SG) für den Z

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats