Lebendpreise in Bayern Notierungen für Schweine und Bullen

Freitag, 19. Februar 2016
Foto: jus
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung Lebendpreis Fleischmarkt


Der Handel mit Schweinefleisch verläuft sehr ruhig. Zu den Vorwochen scheint die Nachfrage sogar noch weiter zurückgegangen zu sein.
An den bayerischen Schlachtvieh- und Fleischmärkten klemmen die Preise weiter fest. Für die laufende Marktwoche 7/8 (18. bis 24. Februar) bl

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats